Coitus interruptus


Coitus interruptus
Aufpassen (umgangssprachlich)

* * *

Co|i|tus in|ter|rụp|tus, der; - -, - […tu:s] …ti [mlat. interruptus = unterbrochen]:
Geschlechtsverkehr, bei dem der Penis vor dem Samenerguss aus der Scheide herausgezogen wird.

* * *

Coitus interruptus,
 
Bezeichnung für unterbrochenen Geschlechtsverkehr (der Name kommt von lateinisch coire zusammengehen und interruptus unterbrochen). Der Mann zieht dabei das Glied vor dem Samenerguss aus der Scheide. Meist wird der Coitus interruptus als (äußerst unsichere) Methode der Empfängnisverhütung angewandt. Neben der hohen Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft kann es für beide Partner zudem recht unbefriedigend und voller Stress sein: Der Mann muss sich, soweit es ihm überhaupt gelingt, ständig kontrollieren, und beide Partner können sich bei dieser Methode nie sicher sein, ob nicht doch eine Befruchtung stattfinden wird, da schon vor dem Samenerguss Sekret mit Spermien austreten kann. Außerdem bietet der Coitus interruptus keinen Schutz vor der Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten. Der Reiz des Coitus interruptus als Methode zur Empfängnisverhütung liegt sicherlich darin, dass keinerlei Hilfsmittel oder Vorbereitungen notwendig sind. Doch so verführerisch das sein mag, die Sicherheit ist äußerst gering. Umgangssprachlich wird der Coitus interruptus u. a. aufpassen, abspringen, Rückzieher oder Zurückzieher genannt.

* * *

Co|i|tus in|ter|rụp|tus, der; - -, - [...tu:s] u. -se ...ti [mlat. interruptus = unterbrochen]: Form des Koitus, bei der der Penis vor dem Samenerguss aus der Scheide herausgezogen wird.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coitus interruptus — Background Birth control type Behavioral First use Ancient Failure rates (first year) Perfect use 4% Typical use 15 28% …   Wikipedia

  • coitus interruptus — m. sex. Del latín, significa coito interrumpido. Método anticonceptivo que consiste en retirar el pene de la vagina antes de la eyaculación. El grado de fiabilidad es bajo, puesto que durante la excitación se libera involuntariamente líquido… …   Diccionario médico

  • Coitus interruptus — (lat.) m. Práctica *anticonceptiva consistente en la interrupción de la cópula en el momento de la eyaculación. * * * coitus interruptus. (Loc. lat.; literalmente, coito interrumpido ). m. Método anticonceptivo que consiste en la interrupción del …   Enciclopedia Universal

  • coitus interruptus — Loc. lat. que significa literalmente ‘coito interrumpido’. Se usa, como locución nominal masculina, para designar el método anticonceptivo que consiste en interrumpir el coito antes de la eyaculación: «Freud interpretó la angustia como una… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • coitus interruptus — (n.) 1900, first attested in Havelock Ellis …   Etymology dictionary

  • coitus interruptus — (izg. kȍitus interùptus) DEFINICIJA prekid spolnog odnošaja pred ejakulacijom ETIMOLOGIJA lat …   Hrvatski jezični portal

  • coitus interruptus — (Loc. lat.); literalmente, coito interrumpido ). m. Método anticonceptivo que consiste en la interrupción del coito antes de que culmine …   Diccionario de la lengua española

  • coitus interruptus — ► NOUN ▪ sexual intercourse in which the penis is withdrawn before ejaculation …   English terms dictionary

  • coitus interruptus — [kō′it əs in΄tə rup′təs] n. [L] withdrawal of the penis in sexual intercourse before ejaculation to avoid deposit of semen in the vagina …   English World dictionary

  • Coitus interruptus — Der Coitus interruptus (lat. coitus „Geschlechtsverkehr“ und interruptus „unterbrochen“) Abk. CI ist eine veraltete, aber besonders für ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung, bei dem der Geschlechtsverkehr so… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.